16. Februar 2019
Heute stürze ich mich mit euch in ein Tabu-Thema. Wobei ich finde hier gibt es kein Tabu... Ist ja schliesslich Natur. Heute geht es um die Periode... Sorry Jungs... Nix für euch. Zumindest wir weiblichen Wesen kenne es zu genüge, wenn sich Mutter Natur einmal im Monat in unseren Alltag drängt und mitunter nicht immer das Beste unseres Ichs hervor kehrt. Wir sind übellaunig, haben Heisshunger und sind emotional…. Schokolade ….mein bester Freund, lass dich knutschen.

11. November 2018
Mein Apfel-Quitten-Pie mit Karamell .... Mmmmhhhh der Hammer sag ich euch.

23. September 2018
Die Schweizer Wähe ist am wohl am ehesten mit einer Französischen Quiche oder Tart zu vergleichen. Es handelt sich um einen Belegen Blechkuchen der sowohl süss, mit Früchten, oder auch salzig, mit Gemüse, belegt werden kann. Allen gemein ist der Teig. Für ein Blech mit ca. 26cm Durchmesser braucht ihr:

30. August 2018
Hier seht ihr was neben unserer Spühle steht.

05. Juli 2018
Tomaten ahoi…mit den letzten 10kg Tomaten haben wir letztes Wochenende Ketchup gemacht. Damit es nicht langweilig wird habe ich neben eine Tomaten Ketchup auch eine Chili und Curry Variante gemacht. Für das Grundrezept braucht Ihr:

03. Juli 2018
Wer so viele Tomaten rettet wie wir dies getan haben, oder sonst unverhofft zu viel Tomaten kommt, muss diese schnell genug verwerten, bevor sie schlecht werden. Daher koche ich sehr gerne Tomaten Passata ein.

02. Juli 2018
Wie versprochen hier meine Gemüseresten Bouillon/ Brühe Immer wenn ich Gemüse rüste werden alle Schalen, Resten und Endstücke gesammelt. Hierbei achte ich nicht darauf wie schön ein Stück aussieht, nur, dass es nicht schimmlig oder verdorben ist. Ich sammle auch Zwiebelschalen und die Mini-Knoblauchzehen die die sich kaum schälen lassen.

01. Juli 2018
Lebensmittelverschwendung ist grosses Thema, dass uns alle aufhorchen lassen sollte. Wir die genug zu essen haben werfen tonnenweise gute Lebensmittel weg und andere müssen Hunger leiden. Dies ist nicht fair und wir können leider auch nicht alle vor dem verhungern retten. Was wir jedoch können, ist die Lebensmittel die wir haben zu schätzen und sie nicht wegzuwerfen. Wir versuchen daher so wenig Lebensmittel wegzuschmeissen wie irgend möglich.

24. Juni 2018
Zum Mittagessen bei der Arbeit nehme ich gerne die Resten vom Vortrag mit. Da ich eine Vorlieb für Salat habe darf dieser in den wenigsten Fällen fehlen. Da kommt mir meine Zebra Food Carrier genau richtig.

19. Juni 2018
Hallo ich bin Tanja, Mutter von zwei Kindern und lebe im Aargau. Wir als Familie haben es uns zum Ziel gesetzt unseren Abfallberg zu minimieren. So haben wir uns zu anfangs 2018 auf unsern Weg Richtung Zero Waste gemacht. Wir geben unser Bestes und sind motiviert euch hier Alternativen, Rezepte und Tipps aufzuzeigen. Selber sind wir jedoch weit weg von dem angestrebten Zero. Gerade mit Kindern ist es nicht einfach, wenn man nicht alles verbieten will. Daher sind wir fest der Meinung, dass jeder...

Mehr anzeigen

ecocult zerowaste

online shop

9050 appenzell

076 345 64 20

 

switzerland

shop@ecocult.ch

www.ecocult.ch