Geschirrspühlen plastikfrei

Es bloggt für euch: Tanja

Hier seht ihr was neben unserer Spühle steht. Im Dispenser befindet sich sich noch ein Rest flüssige Handseife, danach wird selbstgemachtes Spühli oder offengekauftes Spühli aus dem Unverpacktladen eingefühlt. Spühlbürste, Luffaschwamm, Pfannenbürste und Nagelbürste gibts bei ecocult.ch

Wusstet  ihr, dass ein Luffa ein Gurkengewächs ist, welches getrocknet und geschält ein wunderbaren Schwamm  für Bad und Küche abgiebt. Ich  nutze  Luffaschwämme zum  Geschirspühlen, als Duschschwamm und als Peelingschwam fürs Gesicht. Sollte der Schwamm seine beste Zeiten hinter sich  haben, können sie problemlos kompostiert  werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ecocult zerowaste shop

nollenstrasse 7

9050 appenzell

 

switzerland

shop@ecocult.ch

www.ecocult.ch